Fortbildung Gesundheitswesen: Bleiben Sie in Ihrem Gesundheitsberuf auf dem Laufenden

Mit unserem Fortbildungsangebot möchten wir dazu beitragen aktuelles Fachwissen der Gesundheitsberufe sinnvoll zu ergänzen und zu erweitern.

Unser Themenspektrum ist breit gefächert und hochaktuell – denn mit neuen gesellschaftlichen Entwicklungen gehen auch immer neue Krankheitsbilder einher. Die zunehmende Ökonomisierung stellt außerdem ständig neue Anforderungen an die Mitarbeiter in Gesundheitsberufen. Wir bieten Ihnen jährlich über 100 Fortbildungen, die diesen und weiteren Entwicklungen Rechnung tragen.

Auch die Digitalisierung nimmt in den Gesundheitsberufen zunehmend eine bedeutende Rolle ein. Daher bieten wir bei geeigneten Themen auch die Online- oder hybride Durchführung an, um Sie auf dem Laufenden zu halten.

Über den Button Gesamtprogramm  können Sie einen Überblick über unser vielfältiges Fortbildungsangebot verschaffen.

Ihre Ansprechpartner

Team Fort- und Weiterbildung

05241 70823 - 70
05241 70823 - 50
fwb(at)zab-gesundheitsberufe.de

ZAB Fortbildung Gesundheitswesen Geriatrie und Demenz

Geriatrie & Demenz

Die Geriatrie ist eine fächerübergreifende Disziplin mit hohen Anforderungen. Wir qualifizieren Sie für ein interdisziplinäres Arbeiten und schulen im Umgang mit Demenzerkrankten.

Kursangebote

Gesund bleiben

Mit rund 1 Mio. Beschäftigten sind die Pflegeberufe die größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen – und auch die gefährdetste für gesundheitliche Probleme. Wie Sie trotz hoher Belastung gesund bleiben, vermitteln unsere Kurse.

Kursangebote

ZAB Fortbildung Gesundheitswesen Hygiene

Hygiene

Unsere Fortbildungen bieten das notwendige Fachwissen zu Hygiene und Infektionsprävention, das Hygienebeauftragte in der Pflege benötigen.

Kursangebote

ZAB Fortbildung Gesundheitswesen Kommunikation und Methoden

Kommunikation und Methoden

Im Umgang mit Patienten spielt das eigene Verhalten und die Sozialkompetenz eine entscheidende Rolle. In unseren Fortbildungen lernen Sie, erfolgreich mit Herausforderungen und Konflikten umzugehen.

Kursangebote

ZAB Fortbildung Gesundheitswesen kompetent pflegen

Kompetent pflegen

Unsere Fortbildungen vermitteln fachliche, sozial-kommunikative, methodische und persönliche Kompetenzen für beruflich Pflegende – theoretisch fundiert und praxisnah.

Kursangebote

Leitung und Führung

Fortbildungen mit aktuellen Themen für die Herausforderungen im Leadership und Management des Gesundheitsbereiches.

Kursangebote

ZAB Gütersloh online Fortbildungen im Gesundheitswesen

Online-Fortbildungen

In unserem nach speziellen medienpädagogischen Konzept durchgeführten Online-Fortbildungen kommen Teilnehmende aus ganz Deutschland zusammen, so dass neben der Themenvermittlung ein gewinnbringender Austausch möglich wird.

Kursangebote

ZAB Fortbildung Gesundheitswesen Praxisanleiterin und Praxisanleiter Praxisanleitung

Praxisanleitung

Unsere Fortbildungen für Praxisanleitung zu bewährten und aktuellen Themen erfüllen die geforderten berufspädagogischen Inhalte und werden je nach Kurs in Präsenz-, Online- oder Hybrider Form durchgeführt.

Kursangebote

ZAB Fortbildung Gesundheitswesen Psyche und Sucht

Psyche und Sucht

Fortbildungen für die Kompetenzentwicklung im Themenfeld Psyche und Sucht.

Kursangebote

ZAB Fortbildung Gesundheitswesen Strahlenschutz

Strahlenschutz

Unsere Kurse zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz umfassen die Strahlenschutzkurse A8, A12, OP4 und OP20.

Kursangebote

ZAB Fortbildung Gesundheitswesen Wundmanagement

Wundmanagement

Hier finden Sie unser Fortbildungsangebot an Rezertifizierungskursen für Wundexperten ICW ® .

Kursangebote

ZAB Fortbildung Gesundheitswesen Alltagsbegleiterin Alltagsbegleiter Alltagsbegleitung

Alltagsbegleitung

Hier finden Sie Infos zu der Basisqualifizierung zur Alltagsbegleitung und den Refresher-Kursen.

Kursangebote

ZAB Fortbildung Gesundheitswesen Handlungsfelder beruflichen Bildungspersonals

Handlungsfelder beruflichen Bildungspersonals im Gesundheitswesen

Modulare pädagogische Fortbildung in Kooperation mit der Fachhochschule (FH) Bielefeld.

Kursangebote

Fördermöglichkeiten

Das sind die Fördermöglichkeiten für Fort- und Weiterbildungen in NRW

Bildungsscheck NRW
Mit dem "Bildungsscheck NRW" werden private und betriebliche Weiterbildungen zur Hälfte, bis zu einem Wert von 500 Euro, bezuschusst. Finanziert wird der Bildungsscheck durch Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF). Gefördert werden Beschäftigte in kleinen und mittleren Betrieben mit bis zu 250 Mitarbeitern.
Der Zuschuss kann von Einzelpersonen und Betrieben beantragt werden. Einzelpersonen können alle zwei Jahre einen Antrag für einen Bildungsscheck stellen. Betriebe erhalten alle zwei Jahre bis zu zehn Bildungsschecks für die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter.

Bildungsurlaub

Die ZAB GmbH ist als Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt. Mit dieser Anerkennung können Fortbildungsteilnehmer für von uns angebotene Bildungsmaßnahmen bis zu fünf Tage Bildungsurlaub im Jahr beantragen. Weitere Informationen finden Sie unter www.bildungsurlaub.de/bildungsurlaub_nrw.html.


Bildungsprämie und Meister-BAföG
Informationen finden Sie unter www.bildungspraemie.info  oder  www.meister-bafoeg.info

Weitere Informationen

Wir beraten Sie gern telefonisch unter 05241 - 708 23 70. Oder schicken Sie uns eine E-Mail an info(at)zab-gesundheitsberufe.de.
 
Wer erhält eine Förderung?

  • Beschäftigte, die bei einem Unternehmen in Nordrhein-Westfalen arbeiten und / oder ihren Wohnsitz in NRW haben (ausgenommen sind Beschäftigte im öffentlichen Dienst)
  • Berufsrückkehrende
  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit bis zu 250 Mitarbeitern
  • Beschäftigte ohne Berufsabschluss und Zuwanderer, die eine weitere Qualifizierung anstreben

Wie beantrage ich einen Bildungsscheck?

Sie suchen sich eine Weiterbildung aus.

  1. Sie lassen sich in einer offiziellen Beratungsstelle kostenlos - das ist Voraussetzung - beraten. Eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie im Internet unter www.weiterbildungsberatung-nrw.de.
  2. Wenn die Beratung positiv verläuft, erhalten Sie Ihren Bildungsscheck. Der Scheck wird beim Weiterbildungsträger zur Verrechnung eingereicht.
    Der Bildungsscheck muss vor Kursbeginn beantragt werden!