Seiten

Aktuelles

Systemisch-integratives Coaching

Systemisch-integratives Coaching

Im systemisch-integrativen Coaching bildet die systemische Sicht- und Arbeitsweise die konzeptionelle Grundlage. Sie ist fokussiert auf Kontexte, Relationen, Interaktionen und Wirklichkeitskonstruktionen. Ein weiterer Aspekt des systemisch-integrativen Coachings ist die Gestalttherapie – sie richtet den Blick auf das Hier und Jetzt und auf die energetische Seite von Handlungen und Vermeidungen. Die Gestalttherapie stellt für das Coaching kreative Methoden bereit, die den ganzen Menschen ansprechen und fordern. 

Informationen

Inhalt
Die Weiterbildung vermittelt umfangreiches Theoriewissen. „Kognitive Landkarten“ unterschiedlicher Beratungstraditionen und Interventionskonzepte werden in kollegialen Beratungssettings überprüft. Das Lernen ist so in hohem Maße ein Lernen voneinander. Die Weiterbildungstage sind nur ein Baustein des Kurses. Die Teilnehmer lernen im Rahmen einer selbstorganisierten Lerngruppe, eines Lehrcoachings bei einem externen Coach, in selbst durchgeführten Coachingeinheiten und mithilfe des eigenen Literaturstudiums.

Zielgruppe
Die Weiterbildung richtet sich an Menschen unterschiedlicher Berufsfelder, die über eine abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in leitenden und/oder beratenden Funktionen verfügen. Während der Weiterbildung sollte die Möglichkeit bestehen, eigene Beratungsprozesse durchzuführen.

Dauer 
Die Weiterbildung umfasst 20 Kurstage im Laufe von 20 Monaten. Zwischen den zwei- bis fünftägigen Kurseinheiten finden kollegiale Lerngruppen im Umfang von 48 Unterrichtsstunden statt. Zusätzlich sind 15 Sitzungen zu je 90 Minuten eigenes Coaching durchzuführen und 10 Sitzungen zu 90 Minuten Lehrcoaching bei einem anerkannten Lehrcoach zu absolvieren. Alle Teilnehmer formulieren zum Abschluss der Weiterbildung ein eigenes schriftliches Coachingkonzept.

Kursleitung
Andreas Reinhold
Systemischer Organisationsberater (ARS), Coach (DGfC), Dipl. Päd.

Peter Schröder
Magister Artium, Seniorchoach DgfC, Supervisor und Lehrsupervisor (DGSv), Dozent in DGfC-zertifizierten Weiterbildungen zum Coach und Mastercoach

Organisatorisches

Termine
19.08. – 20.08.2016  09:00 – 16:00 Uhr
25.11. – 26.11.2016  09:00 – 16:00 Uhr
16.12. – 17.12.2016  09:00 – 16:00 Uhr
24.02. – 25.02.2017  09:00 – 16:00 Uhr
19.05. – 20.05.2017  09:00 – 16:00 Uhr
07.09. – 09.09.2017  09:00 – 16:00 Uhr
10.11. – 11.11.2017  09:00 – 16:00 Uhr
12.01. – 13.01.2018  09:00 – 16:00 Uhr
12.04. – 14.04.2018  09:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
ZAB GmbH, Haus 21
Hermann-Simon-Straße 7
33334 Gütersloh

Teilnehmerzahl
maximal 20

Kosten
2.400,00 Euro

Anmeldeschluss
13.06.2016

Information
Andrea Kampmann
Durchwahl: 05241 / 7082370
Zentrale: 05241 / 708230
kampmann@zab-gesundheitsberufe.de