Seiten

Aktuelles

Fachtherapeut Wunde ICW®

Fachtherapeut Wunde ICW®

Wenn Sie bereits den Basiskurs "Wundexperte ICW" absolviert haben, besteht die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen in der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden weiter auszubauen – mit dem Aufbauseminar "Fachtherapeut Wunde ICW". In der praxisnahen, zertifizierten Weiterbildung lernen Sie, Wunden krankheitsspezifisch zu versorgen und chronische Wunden zu verhindern. Zudem erweitern Sie Ihr Wissen zu der Organisation einer wundversorgende Einheit, zur Netzwerkkoordination und zur Kommunikation mit Patienten. 

Zielgruppe und Inhalte

Zielgruppe
Teilnehmer des Basiskurses "Wundexperte ICW": Zu Beginn des Kurses muss ein gültiges Zertifikat "Wundexperte ICW®" oder ein vergleichbarer Abschluss vorhanden sein.

Inhalte theoretische Weiterbildung

  • Besonderheiten bei chronischen Wunden
  • Spezielle Formen des Ulcus Cruris
  • Dekubitus: Aktuelle Erkenntnisse aus Prävention und Therapie
  • Diabetisches Fußsyndrom
  • Spezielle Wundarten wie Tumorwunden, Verbrennungen usw.
  • Schmerz
  • Organisation von wundversorgenden Einheiten
  • Aspekte der Gesundheitsökonomie

Inhalte praktische Weiterbildung
Der praktische Teil der Weiterbildung besteht aus einer Hospitation mit einem Umfang von 40 Stunden. Den Ort der Hospitation können die Teilnehmer entsprechend ihren Interessen selbst auswählen. Die Hospitation sollte in einer stationären oder ambulanten Einrichtung stattfinden, die schwerpunktmäßig Wundversorgung praktiziert.

Abschluss und Kursleitung

Abschluss und Zertifikat
Die erfolgreiche Teilnahme wird nach absolvierter Hospitation sowie bestandener mündlicher und schriftlicher Prüfung mit dem Zertifikat „Fachtherapeut Wunde ICW®“ bescheinigt. Das Zertifikat wird vom TÜV Rheinland ausgestellt und berechtigt zur Führung des Titels „Fachtherapeut Wunde ICW®“. Gemäß der gemeinsamen Zertifizierungsstelle von ICW und PersCert. TÜV müssen alle Kursabsolventen zur Sicherung der fachlichen Qualifizierung mindestens acht Fortbildungspunkte jährlich nachweisen, damit das Zertifikat über fünf Jahre hinaus gültig bleibt.

Kursleitung
Ludger Wördehoff
Gesundheits- und Krankenpfleger
Pflegetherapeut ICW®

Organisatorisches

Termine
auf Anfrage

Veranstaltungsort
ZAB GmbH, Haus 21
Hermann-Simon-Straße 7
33334 Gütersloh

Teilnehmerzahl
maximal 16

Kosten
1.900,00 Euro

Punkte
20

Anmeldeschluss
06.06.2016

Information
Elke Ehrhardt
Durchwahl: 05241 / 7082370 
Zentrale: 05241 / 708230 
ehrhardt@zab-gesundheitsberufe.de