Seiten

Aktuelles

Presse

Erfolgreich bestanden!

Drei Jahre lang haben sie intensiv gelernt und hunderte von praktischen Arbeitsstunden in den Kliniken und Pflegeeinrichtungen der Region absolviert. Nun endlich ist es soweit: 45 Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege haben heute erfolgreich ihr Berufsexamen an der ZAB GmbH abgelegt und sind nun offiziell „Gesundheits- und Krankenpfleger*innen“.  

Die Auszubildenden, die in zwei parallelen Kursen seit Frühjahr 2015 unter Leitung von Schulleiter Andreas Winter den Pflegeberuf an der ZAB erlernt haben, haben umfangreiche schriftliche, praktische und mündliche Prüfungen bestanden. Das Berufsexamen bescheinigt ihnen nun eine hohe Kompetenz für den verantwortungsvollen Beruf der Gesundheits- und Krankenpflege. „Wir gratulieren unseren Kursen „F15A und F15B“ von ganzem Herzen“, sagte Andreas Winter heute anlässlich der offiziellen Feierstunde. „Wir freuen uns, dass sie ihr Examen so erfolgreich bestanden haben und natürlich freuen wir uns besonders zu hören, dass viele ihren künftigen Job schon fest in der Tasche haben.“ 

Tatsächlich haben junge Gesundheits- und Krankenpfleger auch hierzulande besonders gute berufliche Perspektiven, da der Fachkräftemangel auch in Nordrhein-Westfalen gravierend ist. Die Gesellschafterkliniken freuen sich besonders, dass ein nicht unbeträchtlicher Teil der jungen Fachkräfte „Zuhause“ bleibt – nämlich in den Kliniken, in denen sie auch ihre praktischen Kenntnisse erworben haben.  

Bereits am 1. August 2018 startet schon der nächste Ausbildungsgang der Gesundheits- und Krankenpflege. Aufgrund des großen Bedarfs bietet die ZAB diese Ausbildung zusätzlich zum bestehenden Programm an; Bewerbungen sind ab sofort online möglich.