Seiten

Aktuelles

Presse

Aktuelle Pressemeldungen und Hintergrundinformationen der ZAB GmbH

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen der ZAB GmbH sowie Hintergrundinformationen zu unserer Akademie. Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Interview vereinbaren? Benötigen Sie weitere Informationen oder Bildmaterial? Gern stehen wir Ihnen auch persönlich zur Verfügung. 

15. Mai

Pflegeschulen ZAB GmbH und Kolping Akademie bündeln ihre Kompetenzen

Neuer Ausbildungsverbund in Gütersloh gegründet



mehr
01. Apr

Neue generalistische Pflegeausbildung in Gütersloh startet

Digitales Lernen statt Frontalunterricht



mehr
27. Mär

Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegefachkräfte werden dringender denn je benötigt

Prüfungen an der ZAB werden nicht ausgesetzt



mehr

Mehr über die ZAB GmbH erfahren

Presseinformation

ZAB – Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen:
Seit zwanzig Jahren erfolgreich in der Qualifizierung für die Gesundheitsberufe von morgen

Gütersloh, 2020 – Die ZAB – Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen bildet nach höchsten fachlichen und pädagogischen Standards sowie modernsten Lernmethoden in den Gesundheitsberufen aus und begleitet durch vielfältige Fort- und Weiterbildung den gesamten beruflichen Weg von Fachkräften im Gesundheitswesen.

Mit 475 anerkannten Ausbildungsplätzen und etwa 120 Angeboten in der fachlichen Fort- und Weiterbildung zählt die ZAB GmbH zu den großen Bildungsträgern in OWL und NRW. Seit der Gründung im Jahr 2000 hat die ZAB GmbH rund 2.000 Fachkräfte in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie 400 in der Krankenpflegehilfe/Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz erfolgreich ausgebildet. Außerdem haben ca. 300 Studierende ein Duales Studium bei der ZAB GmbH in Kooperation mit der Fachhochschule Bielefeld absolviert. In der OTA-Ausbildung wurden ca. 300 Fachkräfte erfolgreich ausgebildet.

Neben den festangestellten Lehrkräften und Mitarbeitern der ZAB GmbH, die alle die staatlich geforderte Expertise sowie akademischen Bildungsqualifikationen ausweisen, steht ein Pool aus rund 150 hochkarätigen Dozenten zur Verfügung, die mit ihrem Expertenwissen das Fachweiterbildungs- und Fortbildungsangebot erweitern. Der Theorie-Praxis-Transfer in Aus-, Fort- und Weiterbildung wird in den kooperierenden Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen im Gesundheitswesen sowie in den nach neuestem Stand ausgerüsteten Skill-Labs der ZAB GmbH gewährleistet.

Die ZAB GmbH bietet mit ihren großzügigen, sehr modern ausgestatteten Seminarräumen auf dem Parkgelände des LWL-Klinikums in Gütersloh sowie durch digitale Bildungsangebote das ideale Umfeld für erfolgreiches Lernen. Das interdisziplinäre Netzwerk aus Gesellschafterkliniken und Kooperationspartnern sichert nicht nur die hochqualifizierte Ausbildung auf praktischer Seite mit anschließenden Karriereoptionen ab, sondern es dient auch dem Wissenstransfer mit der ZAB GmbH, um die Weiterentwicklung der Ausbildung sowie der Angebote in der Fort- und Weiterbildung voranzutreiben.

Weitere Informationen:

ZAB - Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH
Hermann-Simon-Straße 7, 33334 Gütersloh
Tel. 05241 70823-0
info(at)zab-gesundheitsberufe.de

 

Pressekontakt:
textkultur GmbH
Hermann-Simon-Straße 7, Haus 20, 33334 Gütersloh
Tel. 05241 - 50 383-0
info(at)textkultur.net

PDF Download

Die ZAB GmbH auf einen Blick

ZAB - Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH 

 

Gründung 

März 2000

Sitz des Unternehmens

Gütersloh, Nordrhein-Westfalen

Geschäftsführung

 

Andreas Winter, Geschäftsführer und Akademieleiter
Cordula Kramer, Leitung Wirtschaft und Finanzen/Controlling

Gesellschafter

 

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Sankt Elisabeth Hospital GmbH
Klinikum Gütersloh gGmbH
Klinikum Bielefeld gGmbH

Ausbildungen

 

Ausbildungsplätze insgesamt: 475

A. Pflege:
1. Generalistische Pflegeausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann m/w/d
- 3 Jahre
- Ausbildungsstart jährlich: 01.04./01.08./01.10.

2. Gesundheits- und Krankenpflege m/w/d
- 3 Jahre
- bis 2022

3. Dualer Studiengang Pflege m/w/d
- 3,5 Jahre bis zum Berufsabschluss, 4 Jahre bis zum Studienabschluss
- bis Februar 2023
4. Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz/Pflegeassistenz m/w/d
- 1 Jahr
- Ausbildungsstart jährlich 1.10.


B. Operationstechnische Assistenz
- 3 Jahre
- Nächster Start 2021
- Ausbildungsplätze: 30

Fort- und Weiterbildung

 

ca. 120 Angebote pro Jahr
Teilnehmer: ca. 1.700 pro Jahr

1. Fachweiterbildungen
- Intensivpflege und Anästhesie
- Operationsdienst
- Notfallpflege
- Einrichtungsleitung
- Demenz-Coach
- Praxisanleitung

2. Themenspezifische Fortbildungen
- Geriatrie und Demenz
- Wundversorgung
- Leitung, Führung und Praxisanleitung
- Gesundheitserhaltung
- Psychiatrische und onkologische Fortbildungen

Kooperationspartner

 

- LWL-Klinikum Gütersloh
- Klinikum Gütersloh gGmbH
- Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh GmbH
- Klinikum Bielefeld gGmbH
- Josephs-Hospital Warendorf
- viele Krankenhäuser in der Region Ostwestfalen-Lippe im Rahmen der Ausbildung der Operationstechnischen Assistenz und der Fachweiterbildungen
- Vielzahl von Pflegeeinrichtungen in den Kreisen Gütersloh, Bielefeld und Warendorf

Fort- und Weiterbildungen

Ca. 120 pro Jahr

Anzahl der Mitarbeiter

ca. 50

Auszeichnungen

 

Deutscher Weiterbildungspreis für das Konzept der Weiterbildung zum Demenz-Coach (2012)

Erster Preis der Stiftung Mercator für das Modellprojekt „Integrierter Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege B.Sc.“ (2010)

„Ausbildungs-Ass in Gold“ für die beste Ausbildungs-initiative, Wirtschaftsjunioren Deutschland (2002)

 

 

Download