Seiten

Aktuelles

Aktuell

Weiterbildung zum Demenz-Coach

Am 12. März 2018 startet bereits zum siebten Mal die praxisorientierte Weiterbildung zum Demenz-Coach.

Zehn bis 15 Prozent der Patienten im Krankenhaus sind an Demenz erkrankt – Tendenz steigend. Für Mitarbeiter in Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen stellen demente Patienten häufig eine besondere Herausforderung dar, weil ihnen das Know-how fehlt, um angemessen auf die Bedürfnisse dieser Menschen einzugehen. Missverständnisse, Konflikte und Stress sind die Folge.

Die Weiterbildung zum Demenz-Coach richtet sich an professionelle Pflegekräfte und bereitet auf den schwierigen Umgang mit Demenzkranken vor.

Zum vielfältigen Aufgabengebiet des Demenz-Coaches gehören:

  • Fach- und sachkundige Beratung bei allen Fragen rund um das Thema Demenz in der Klinik / Einrichtung
  • Begleitung demenzkranker Menschen in der Klinik / Einrichtung in jeder Phase der Betreuung
  • Beratung und Begleitung von Angehörigen

Die preisgekrönte Weiterbildung findet ganztägig, über das ganze Jahr verteilt in Block-Seminaren statt. Im Anschluss daran folgen vier Coaching-Tage im Jahr 2019. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 begrenzt.

Veranstaltungsort ist die ZAB GmbH Gütersloh, Hermann-Simon-Straße 7, Haus 21. Ansprechpartnerin ist Frau Angela Prattke. Sie erreichen Sie telefonisch unter
0 52 41 708 23-70 oder per E-Mail an prattke@zab-gesundheitsberufe.de

Anmeldeschluss ist der 12. Februar 2018. Weitere Informationen finden Sie hier.