Seiten

Aktuelles

Aktuell

Mit Elan in die Zukunft

Die ZAB Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH hat eine neue Leitung. Nicole Windus (51), wohnhaft in Iserlohn, übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der Akademie. Seit dem Frühjahr 2018 wurde diese übergangsweise durch Herrn Timo Siebert und Herrn Andreas Winter erfolgreich weitergeführt.

Frau Windus ist diplomierte Kauffrau und Gesundheitsökonomin und kommt vom Klinikum Hochsauerland in Arnsberg, wo sie für die Leitung des Patientenmanagements und des Medizincontrollings verantwortlich war. "Ich freue mich auf die Aufgabe, eine so renommierte Akademie in die Zukunft zu führen", sagte Frau Windus anlässlich ihrer Begrüßung, die heute in der ZAB stattfand. "Die ZAB GmbH hat einen hervorragenden Ruf in der Aus- und Weiterbildung.

Im Rahmen dieser Schlüsselfunktion möchte ich, gemeinsam mit den Gesellschaftern, Kunden, Mitarbeiter*innen und Kooperationspartnern die Bildungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen für die Region stärken und gestalten." Im Rahmen der Begrüßung in der ZAB, an der die Geschäftsführer*innen und Pflegedirektor*innen der ZAB Gesellschafterkliniken sowie viele Mitarbeiter*innen der Akademie teilnahmen, sagte Frau Maud Beste, Geschäftsführerin des Klinikums Gütersloh und Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der ZAB: "Wir sind überaus froh, mit Frau Windus eine Führungskraft zu begrüßen, die langjährige Erfahrung und einen großen Gestaltungswillen mitbringt. Die Veränderungen im Gesundheitswesen bieten der Akademie eine gute Chance, weiterhin innovativ die Bildungsprozesse zu gestalten".

Im Anschluss war die Möglichkeit für einen gegenseitigen Austausch und ein erstes persönliches Kennenlernen gegeben.