Seiten

Aktuelles

Aktuell

44 Gesundheits- und KrankenpflegerInnen bestehen Examen

Das Gesundheitswesen in Deutschland befindet sich durch Covid-19 im Ausnahmezustand: Jede Pflegefachkraft mehr ist ein wertvoller Gewinn für die Gesellschaft. Umso wichtiger ist es jetzt, die Ausbildung nicht auszusetzen. Daher hat die ZAB GmbH ihren Bildungsbetrieb auf digitales Lernen umgestellt und nimmt weiterhin Prüfungen ab.

Nach drei Jahren abwechslungsreicher Ausbildungszeit bestanden 44 Auszubildende der Kurse F17 erfolgreich ihr Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger/in an der ZAB GmbH. Viele davon mit sehr guten Ergebnissen. Bei den mündlichen Prüfungen am 19.02 und 17.03.2020 bewiesen die Absolventen ihre hervorragenden Fachkenntnisse sowie Belastbarkeit und Nervenstärke – ideale Voraussetzungen für ihren anspruchsvollen Beruf.

Leider war es aufgrund der Beschränkungen durch Corona nicht möglich, wie üblich die Examensurkunden im Rahmen einer Feierstunde zu überreichen. Aus diesem Grund gratulieren alle an der Ausbildung und Prüfung Beteiligten – allen voran die Kursleiterinnen Kerstin Reusch und Marita Schlüter – der ZAB GmbH, der kooperierenden Gesellschafterkliniken und weiteren Einrichtungen den AbsolventInnen ganz herzlich aus der Distanz und wünschen viel Erfolg für den beruflichen Weg!