Seiten

Aktuelles

Anmeldung

Fachweiterbildung für den Operationsdienst

Verantwortungsbewusstes Handeln im Operationsdienst

Das Arbeitsfeld Operationsdienst zählt zu den Hochrisikoumwelten und entwickelt sich kontinuierlich weiter. Hier sind die Patienten besonders verletzlich. Die zweijährige Fachweiterbildung für den Operationsdienst verknüpft Theorie und Praxis eng. Der Unterricht bietet kompetenz- und handlungsorientiertes Lernen. Die praktischen Einsätze finden u. a. in den Bereichen Chirurgie und Orthopädie statt.

Die Theorie ist in folgende Lernbereiche unterteilt:

  • Lernbereich I: Fallsteuerung im Sinne von Bezugspflege
  • Lernbereich II: Professionelles Handeln in komplexen Pflegesituationen
  • Lernbereich III: Prozesssteuerung
  • Lernbereich IV: Steuerung des eigenen Lernens

Weitere Information als PDF   Kursbuchung