Seiten

Aktuelles

Kompetent pflegen

Pflege bei onkologischen Erkrankungen

Kurs Nr. 383/20

Onkologische Patienten sind mit einer Krankheit konfrontiert, die häufig nicht dauerhaft geheilt werden kann und zu einer intensiven Auseinandersetzung mit Sterben und Tod führt. Zudem werden in der Onkologie Behandlungsmethoden eingesetzt, die große Nebenwirkungen haben und belastend für die Patienten sind. Insgesamt sind Pflegende auf unterschiedlichsten Ebenen in der Versorgung onkologischer Patienten gefordert.

Inhalte
- Epidemiologie/Einteilung von Tumoren
- Anforderungen an die Pflegekräfte
- Pflegeprobleme: Tumorkachexie, Übelkeit und Erbrechen, Tumorschmerz, Exkurs Expertenstandard chronische Schmerzen, Fatigue
- Pflegeschwerpunkte bei Chemotherapie: Mukositis, Haarausfall, Versorgung eines Portkatheters
- Pflegeschwerpunkte bei Bestrahlung: Hautreaktionen, Schleimhautschädigungen Organe, Zähne/Mund/Rachen
- Spezielle Pflege bei Brustkrebs, Prostatakrebs, Darmkrebs, Lungenkrebs
- Psychische Unterstützung Betroffener, Sterbephasen n. Kübler-Ross, Palliative Care
- Lebensqualität positiv beeinflussen

Kursleitung

Jessica Filipowsky

Dipl.-Berufspädagogin für Gesundheitsberufe, Demenz-Coach, Krankenschwester, Teamerin für Integrative Validation nach Richard® (IVA), Multiplikatorin demenz balance-Modell©