Seiten

Aktuelles

Expertenstandards

Erhaltung und Förderung der Mobilität

Fortbildungsreihe Expertenstandards in der Pflege nach § 113 a SGB XI

Kurs-Nr. 185/19

Das Ziel des Expertenstandards ist es, dass jeder pflegebedürftige Mensch eine Unterstützung erhält, die zur Erhaltung und/oder zur Förderung der Beweglichkeit beiträgt. Der Mensch soll sich wieder selbständig fortbewegen oder eine Lageveränderung des Körpers vornehmen können, und zwar im Liegen und Sitzen, beim Aufstehen und Umsetzen sowie beim Gehen und Treppensteigen. 

In diesem Seminar setzten die Teilnehmer sich mit den Kernaussagen und Forderungen des Expertenstandards auseinander, indem Folgen unzureichender Mobilität und Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der Mobilität aufgezeigt werden. Es werden Möglichkeiten und Grenzen von Assessement-Instrumenten erörtert und die inhaltlichen Schnittmengen zu anderen Expertenstandards aufgezeigt und analysiert.

 

Kursleitung

Jessica Filipowsky

Dipl.-Berufspädagogin für Gesundheitsberufe, Demenz-Coach, Krankenschwester, Teamerin für Integrative Validation nach Richard® (IVA), Multiplikatorin demenz balance-Modell©