Seiten

Aktuelles

Gesund bleiben

Gesundheits-QiGong

Kurs Nr. 170/19

Das Gesundheits-Qi Gong „Ba Duan Jin“ bietet durch die körperliche, atemtherapeutische und psychische Wirkung eine sehr gute Möglichkeit, den Anforderungen des Alltags zu begegnen. Die Übungen repräsentieren die lange Kultur der Gesundheitspflege in China und sind wegen ihrer besonderen Wirkung und der eleganten, feinen Bewegungen bis heute eine der beliebtesten Qi Gong-Übungen.

1973 fanden Archäologen im Mawangdui-Grab ein Buch über Methoden zum „Leiten und Führen des Qi“ (ca. 200 vor Chr.). Die Abbildungen zeigen einzelne Variationen der 8 Brokatübungen. Diese Übungen wurden um 1000 n. Chr. verfeinert und Anfang 2000 n. Chr. vom chinesischen Gesundheitsministerium wissenschaftlich untersucht, nochmals optimiert und neu zusammen gestellt.

Kursleitung

Claudia Hotzelmann

Physiotherapeutin , Gesundheits-Qi Gong-Lehrerin