Seiten

Aktuelles

Expertenstandards

Dekubitusprophylaxe in der Pflege

Fortbildungsreihe Expertenstandards in der Pflege nach § 113 a SGB XI

Kurs-Nr. 186/19

Einen Dekubitus zu vermeiden, ist eine bedeutsame pflegerische Aufgabe. Obwohl das evidenzbasierte Wissen zur Dekubitusprophylaxe noch immer lückenhaft ist, reichen die derzeit verfügbaren Kenntnisse zu Hilfsmitteln und anderen Prophylaxemaßnahmen aus, um einen Dekubitus weitestgehend zu vermeiden. Der Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege will einen Beitrag zur Qualitätssicherung und -weiterentwicklung bei der Vermeidung von Dekubitus leisten.

Die Teilnehmer lernen den Expertenstandard und seine Aktualisierungen kennen. Darüber hinaus werden Aspekte der Risikoerfassung betrachtet und Möglichkeiten zu prophylaktischen Maßnahmen, Aspekte der Hautpflege sowie Hilfsmittel nach den Kriterien des Expertenstandards kritisch betrachtet und analysiert.

 

Kursleitung

Jessica Filipowsky

Dipl.-Berufspädagogin für Gesundheitsberufe, Demenz-Coach, Krankenschwester, Teamerin für Integrative Validation nach Richard® (IVA), Multiplikatorin demenz balance-Modell©