Seiten

Aktuelles

Gesund bleiben

Beckenbodenschule® ZVK

Kurs-Nr. 159/19

Die Beckenbodenschule des Zentralverbandes der Krankengymnasten vermittelt Wissen sowie Übungen und Beratung zum Erhalt der gesunden Beckenbodenfunktion und der kontinenzsichernden Organ-Funktion. Die Teilnehmer lernen in Gruppen ganzheitlich gesundheitsförderndes Verhalten mit dem Schwerpunkt auf dem Beckenboden und der Kontinenz. Dabei gibt es zahlreiche Alltagsbezüge und Hinweise, wie die Übungen in den Alltag integriert werden können. Vermittelt werden auch Strategien, um wieder mehr Kontinenz zu bekommen. Zielgruppe: Gesunde Frauen mit und ohne Risikofaktoren. Risikofaktoren könnten sein: z. B. allgemeiner Bewegungsmangel, Bindegewebsschwäche, viele Geburten, Frauen in Pflegeberufen (schweres Heben und Tragen), Frauen mit Lungenerkrankungen und/oder Allergischem Husten.

 

Kursleitung

Claudia Hotzelmann

Physio Pelvica Therapeutin, Physiotherapeutin