Seiten

Aktuelles

Gesund bleiben

Gesund bleiben

123|22 | Rauchfrei-Kompakt: Entwöhnungsprogramm für aufhörwillige Raucher

Tabakentwöhnungsprogramm für aufhörwillige Raucher mit dem Angebot professioneller Unterstützung für ein rauchfreies Leben

Rauchern kann heute eine zeitgemäße und erfolgreiche Unterstützung angeboten werden, um erfolgreich und langfristig den Tabakkonsum zu beenden und zufrieden rauchfrei zu leben. Diese professionelle Unterstützung gewährleistet das Rauchfrei-Kompaktprogramm.

 

Das Kursangebot entspricht den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und zählt als verhaltenstherapeutisches Kombinationsprogramm mit wirksamen Methoden auf nachhaltige Erfolge. Auf der Basis von über 30 Jahren wissenschaftlicher Arbeit und Erfahrung mit Tabakentwöhnungsprogrammen wurde das Rauchfrei-Kompaktprogramm von Wissenschaftlern und Praktikern entwickelt und überprüft. Die Inhalte des Programms sind evidenzbasiert, d.h. die eingesetzten Methoden haben sich in klinischen Studien als wirksam erwiesen. Sie entsprechen somit den Leitlinien der wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO Europe) zur Behandlung der Tabakabhängigkeit.

 

Das Kompaktprogramm umfasst 3 Kurstermine à 180 Minuten und zwei Telefontermine

Es kann somit in einem Zeitraum von 3 Wochen (3 Kurstermine innerhalb von 14 Tagen, Gesamtkurs mit Telefonterminen innerhalb von 21 Tagen) durchgeführt werden.

 

Im Folgenden ist beispielhaft ein Kursverlauf dargestellt:

 

1. Kurstermin

2. Kurstermin inkl. Rauchstopp

3. Termin (telefonisch, 3 Tage nach dem Rauchstopp)

4. Kurstermin

5. Termin (telefonisch)

 




Zielgruppen:

Interessierte

 


 

Datum:

2022-06-02  -

 

2022-06-16




 

Seminartage:

02.06.2022 18:00-21:00 Uhr

09.06.2022 18:00-21:00 Uhr

16.06.2022 18:00-21:00 Uhr

Anmeldefrist:

27.05.2021


 

 


Gebühren:

EUR 220,00

incl. Kursunterlagen und Pausengetränke

 



Info:

max. Teilnehmerzahl:12




 

Veranstaltungsort:

Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH

Hermann - Simon - Straße 7

33334 Gütersloh


 

Ansprechpartner:

Angela Prattke

05241 70823-75

prattke@zab-gesundheitsberufe.de



 

Dozent(en):

Angela Prattke

Nikotintherapeutin, NLP-Praktitioner, Fachkrankenschwester für psychiatrische Pflege und Suchterkrankungen