Seiten

Aktuelles

Oktober 2021

Unser Fort- und Weiterbildungsprogramm

387|21 | Ersteinschätzung von Patienten in der Notaufnahme

Fortbildungstag für Pflegende und Mitarbeiter in der Notaufnahme

In dieser Fortbildung wird das Manchester-Triage-System fundiert vermittelt und andere Ersteinschätzungsverfahren kurz vorgestellt.

Das Manchester-Triage-System ist ein standardisiertes Verfahren zur Ersteinschätzung in Notaufnahmen. Neueintreffende Patienten werden systematisch im Hinblick auf ihre Behandlungsdringlichkeit eingeschätzt. Ziel ist die schnelle Festlegung von sicheren und nachvollziehbaren Behandlungsprioritäten in den Notaufnahmen.

Diese Festlegung ist eine Grundvoraussetzung, um bei begrenzten Ressourcen eine dringlich notwendige medizinische Behandlung ggf. sofort einleiten zu können.

Anhand von Fallbeispielen üben Sie die praktische Anwendung des Systems.




Zielgruppen:

Funktionspflegende in der Notaufnahme

 


 

Punkte:

8 - Punkte Registrierung beruflich Pflegender

 

Registrierung beruflich Pflegender 8 Punkte


 

Datum:

2021-10-07  -

09:00 Uhr -

2021-10-0716:00 Uhr




 

Seminartage:

07.10.2021 09.00 bis 16.00 Uhr

Anmeldefrist:

10.09.2021


 

 


Gebühren:

EUR 120,00

inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränken

 



Info:

max. Teilnehmerzahl:18




 

Veranstaltungsort:

Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH

Hermann - Simon - Straße 7

33334 Gütersloh


 

Ansprechpartner:

Frau Eva Ortmann-Welp

05241 70823 -29

ortmann-welp@zab-gesundheitsberufe.de



 

Dozent(en):

Jan-Niklas Spiegel

Freiberuflicher Dozent für Rettungsdienst, Notfallmedizin und Gefahrenabwehr