06 Okt

Neue Auszubildende an der ZAB

Gesundheitsberufe sind für junge Menschen weiterhin sehr attraktiv: Zum ersten Oktober haben 71 Schülerinnen und Schüler an unserer Akademie ihre Ausbildung in einem Gesundheitsberuf begonnen. 32 Auszubildende wollen dabei Gesundheits- und Krankenpfleger werden, 27 Auszubildende Gesundheits- und Krankenpflegeassistent, und insgesamt 12 streben den Beruf des operationstechnischen Assistenten an. Andreas Westerfellhaus, Geschäftsführer der ZAB GmbH, freut sich sehr, dass sich auch in diesem Jahr wieder so viele junge Menschen für die Ausbildung an der ZAB GmbH entschieden haben. „Die Arbeit in den Gesundheitsberufen erfordert eine besondere Hingabe und großes Verantwortungsbewusstsein; dass sich junge Menschen heute immer noch mit diesen Werten identifizieren können, macht uns sehr froh“, sagt er. „Wir freuen uns auch, dass sich unsere Auszubildenden für eine gesellschaftlich wichtige Tätigkeit, verbunden mit zahlreichen Qualifizierungs- und Aufstiegsmöglichkeiten entschieden haben.“

Die nächste Ausbildung „Gesundheits- und Krankenpflege“ startet im April 2017; die Ausbildung zur „Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz“ beginnt wieder zum Oktober 2017.