25 Apr

DKMS-Aktion "Stammzellspende"

Am Mittwoch, den 26.04.17 findet eine DKMS-Aktion an der ZAB GmbH statt. In der Zeit von 12:00-15:00 Uhr kann man sich in Haus 15, Seminarraum 5, für eine Stammzellspende registrieren lassen. 

Laut DKMS erhält in Deutschland alle 15 Minuten ein Patient die Diagnose Blutkrebs. Unter den Betroffenen sind auch zahlreiche Kinder und Jugendliche. Viele benötigen zum Überleben eine Stammzellspende, finden jedoch keinen passenden Spender. 

Bei der DKMS-Aktion können per Wangenabstrich die für eine Stammzellspende wichtigen Gewebemerkmale ermittelt werden. Diese Merkmale werden im Spenderregister vermerkt. Sollten sie später mit denen eines Patienten übereinstimmen, erfolgen dann weitere Tests. In der weltweiten Spender-Datenbank sind inzwischen zwar schon mehr als sieben Millionen Spender registriert. Da die Übereinstimmung von Gewebemerkmalen zwischen Nichtverwandten aber extrem selten vorkommt, ist es enorm wichtig, noch viel mehr Spender zu registrieren. So können Leben gerettet werden. 

Komm zur Registrierungsaktion! Einfach Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein!