Therapie wunder Brustwarzen, verstärkter Brustdrüsenschwellung, des Milchstaus und Mastitis puerperalis

Anerkannt als geeignete Fortbildung im Sinne des § 7 Hebammenberufsordnung NRW

In der Stillzeit treten häufig Probleme auf, die dazu führen können, dass Mütter frühzeitig abstillen. Ziel dieses Kurses ist es, im Sinne der Stillförderung optimale Behandlungspfade zu wählen, die für die Mutter und das Kind frühzeitig eine erfolgreiche Therapie einleiten und die gemeinsame Stillzeit erhalten. Zu den Inhalten gehören u.a.: Therapie wunder Brustwarzen, Umgang mit verstärkter Brustdrüsenschwellung, Milchstau und Mastitis puerperalis.